Halbhermetische Waschanlagen: Lösungsmitteldämpfe: LT.DP-CAST

ikona_1 Fragebogen – Auswahl der Technologie
zur Vorbereitung
der Oberfläche

Um die Erwartungen unserer Kunden zu erfüllen, die über große Erfahrung beim Einsatz von chlorhaltigen und niedrig siedenden Lösungsmitteln der Firmen 3M und DuPont verfügen, haben wir in der letzten Zeit ein innovatives Waschsystem mit Reinigungswanne und Ultraschall ULT.DP-CAST (Patentanspruch Nr. 390043 vom 28.12.2009) eingeführt.

Charakteristik:

  • Ultraschallreinigungssystem
    • Die Anlagen sind mit modernen Generatoren mit digitaler ständiger Einstellung auf die maximale Leistung der Firma Weber Ultrasonics GmbH.
  • System zur Begrenzung der Lösungsmitteldampfemmission
    • beim Waschen ist die Wasch- und Trocknungskammer mit einem Deckel geschlossen;
    • über der Waschzone wurde ein Kühlrohr eingesetzt, um die Dampftemperatur zu senken;
    • beheizbarer Wannenboden (Ölmantel). Dadurch kann das ganze Lösungsmittel nach der Trocknung in einen Behälter überpumpt werden und die Rückstände an den heißen Wänden der Reinigungswanne verdampfen und kondensieren in der Kühler;
    • nach dem Waschprozess ist die Wanne leer und emittiert keinen Lösungsmitteldampf.
  • Vollstrom-Filtrationssystem 
    • der im Gerät eingesetzte Filter (Graduierung je nach Absprache mit dem Kunden) ermöglicht Vollstromfiltration der Befüllung und Entleerung der Waschkammer;
    • die Verschmutzungsanzeige informiert, wenn die Filtereinsätze auszutauschen sind;
    • vor dem Austausch das Filtergehäuse zu leeren, um die Lösungsmittelemmission zu minimalisieren.

Das ganze Prozess: Waschen und Trocknen verläuft voll automatisch in einer Kammer, im geschlossenen Kreislauf, ohne Abwasser und Emissionen.

  • Elektrische Ausstattung: 
    • Schaltschrank und Steuerschrank;
    • Steuerspannung 24 V;
    • Schutzklasse IP 54.
  • Steuerung: 
    • das Gerät ist mit einer im Schaltschrank eingebauten Steuerungseinheit von SIEMENS – Simatic S7-200 ausgestattet, sowie mit einem Bedienpanel OP 77A zur beliebigen Programmierung von einzelnen Parametern des Technologieprozesses;
    • RAL-Farbe: 7032.
  • Programm zur Fehlersuche und -behebung: 
    • vor Beginn eines jeden Betriebszyklus wird die Anlage auf Dichtigkeit, einzelne Baugruppen und Systeme auf Funktionalität überprüft und jeder festgestellte Fehler wird lokalisiert und beseitigt.
  • Signal- und Kontrolllampen: 
    • das Gerät verfügt über Signal- und Kontrolllampen Prozessabschluss/Waschbereitschaft/Zustand – Fehler und akustisches Signal.
  • Sicherheitswanne:
    • das ganze Gerät wird auf eine dichte Wanne gestellt, die den Inhalt des Waschmittelbehältersaufnehmen kann.

Technische Daten

Projekt und Ausführung nach individuellen Vereinbarungen mit dem Kunden.

Ein detailliertes Angebot können Sie nach dem Einreichen einer Angebotsanfrage erhalten.

Eine individuelle Einstellung zu unseren Kunden ist unser Prinzip, deshalb bieten wir Ihnen sowohl die Auswahl einer geeigneten Technologie wie auch der erforderlichen chemischen Reinigungsmittel, die in unserem Lager verfügbar sind.