Spritzwaschanlagen der Produktreihe SPRAY-CAST 3004

ikona_1 Fragebogen – Auswahl der Technologie
zur Vorbereitung
der Oberfläche

Die Spritzwaschanlagen der Produktreihe SPRAY-CAST 3004 gehören zu den speziellen Spritzwaschanlagen mit Beladung von vorn. Diese Produkte sind für die Reinigung von Waschkörben vorgesehen, die horizontal gedreht werden müssen, z.B. wegen:

  • einer großen Anzahl an kleinen Details,
  • aufgebohrter Löcher, in denen Wasser gesammelt wird, ,
  • spezifischer Detailgeometrie.

Der Einsatz einer solchen Reinigungsmethode ermöglicht, den Zeit- und Energieaufwand beim Trocknen mit heißer Luft zu reduzieren und Prozesskosten um etwa die Hälfte zu senken!

Bei allen Waschanlagen der Baureihe  SPRAY-CAST besteht die Möglichkeit einer Erweiterung um zusätzliche Waschvorgänge, wie z.B. Spülen mit Leitungswasser, Spülen mit demineralisiertem Wasser, Passivierung oder Trocknen mit heißer Luft.

EINSATZ:

Die Spritzwaschanlagen SPRAY-CAST 3004 werden in allen Industriezweigen als Waschanlagen für Vor-, Zwischen- und Endwäsche mit eventueller Korrosionsschutzbehandlung eingesetzt. Der Einsatz von geeigneten Mitteln ermöglicht, die Oberflächen für z.B. 2 Jahre oder für den Seetransport zu konservieren.

VORTEILE:

  • perfekte Waschergebnisse,
  • die Möglichkeit, große Mengen von kleinen Teilen zu reinigen,
  • niedrige Betriebskosten,
  • niedrige Trocknungskosten mit heißer Luft,
  • thermisch-akustische Isolierung,
  • Wiederholbarkeit des Waschvorgangs,
  • intuitive Bedienung.