Weber Ultrasonics AG

Die Weber Ultrasonics Group ist ein weltweit führendes Technologieunternehmen, das mit fünf Tochterunternehmen in mehr als 50 Ländern vertreten ist. Als Anbieter exzellenter Ultraschall­komponenten stellen wir seit 1998 Produkte und Services bereit, mit denen unsere Kunden die Innovationsprozesse in ihren Unternehmen beschleunigen können. Unsere Ultraschallkompo­nenten sind derzeit weltweit bei über 2.000 Kunden in unterschiedlichsten Branchen im Einsatz. Das Unternehmen unterteilt sich in drei Geschäftsfelder, wobei jedes Geschäftsfeld durch ein Tochterunternehmen repräsentiert wird:

Das vierte Tochterunternehmen, Weber Ultrasonics America, produziert und vertreibt die Ultra­schalllösungen der gesamten Unternehmensgruppe in Nord- und Süd­amerika. Weber Ultra­sonics Asia als fünftes Tochterunternehmen verantwortet den Vertrieb der Produkte zur Ultraschallreinigung im gesamten asiatischen Markt. Die Weber Ultra­sonics Group legt als Mutterunternehmen für alle fünf Töchter die Unternehmensstrategie fest.

Effizientes Reinigen mit Ultraschall ))

Hohe Reinheitsgrade, Prozesssicherheit, kurze Reinigungszeiten sowie Umwelt­verträglichkeit müssen sich nicht ausschließen: Mittels Ultraschallreinigung lassen sich, selbst bei geometrisch komplizierten Werkstücken und komplexen Baugruppen, hohe Reinheitsgrade innerhalb kurzer Zeit erzielen. Und das effizient, zuverlässig und ausgesprochen materialschonend sowie mit einem minimierten Einsatz von Chemikalien und Energie.

Weber ultraschall Anwendungen

Die Reinigungswirkung von Ultraschall basiert auf dem physikalischen Effekt der Kavitation: Durch den Ultraschallgenerator werden elektrische Signale in einer bestimmten Frequenz erzeugt und über Stab- beziehungsweise Flächenschwinger als Schallwellen in die Flüssigkeit übertragen.

Der Schalldruck ist durch ein Wechselspiel von Unter- und Überdruck gekennzeichnet. Durch die hohe Intensität bilden sich in den Unterdruckphasen mikroskopisch kleine Hohlräume. Diese Bläschen fallen in der anschließenden Überdruckphase in sich zusammen (implodieren) und erzeugen dabei lokale Stoßwellen mit erheblichen Energiedichten. In der Flüssigkeit werden dadurch auch Mikroströmungen ausgelöst, die partikuläre und filmische Kontaminationen an den zu reinigenden Bauteilen wegspülen.

Weber ultraschall Anwendungen