Vakuum-Destillationsgeräte Abwasser

ikona_1
FRAGENBOGEN Auswahl der Technologie zur Destillation von Abwasser

AQUADEST-CAST 3000

Um die Lebensqualität und den Umweltschutz zu verbessern, hat unsere Firma Vakuum-Destillationsgerät/Zentrifuge zur Reinigung von Prozessabwasser/Industrieabwasser entworfen, die bei der Detailverarbeitung in verschiedenen Industriezweigen entstehen: Automobil-, Flug-, Maschinen-, Gießerei-, Energie-, Chemie-, Pharma- und Lebensmittelindustrie usw.

Die Technologie zur Reinigung von Prozessabwasser  AQUADEST-CAST 3000, ermöglicht, hohe Qualität und Sauberkeit vom Destillat zu erreichen, ohne Öl- und Salzrückstände, Schwermetall und Festbestandteile. So destilliertes Wasser kann mit Sicherheit wieder verwendet werden, z.B. im geschlossenen Kreis, in industriellen Waschanlagen.

SIE KANN AUCH AN DIE STÄDTISCHE ABWASSEREINLEITUNG ANGESCHLOSSEN WERDEN.
Bei dem Verwertungsprozess erhaltenes Destillat ist:

  • von bester Wasserqualität, enthält keine festen Partikeln;
  • völlig frei von Schwermetallen;
  • praktisch frei von Salz;
  • steril sauber

Das zur Destillation bestimmte Abwasser wird zuerst durch den Vorwärmer/Wärmeaustauscher vorgewärmt. Der Vorwärmer, der Kessel und der Kondensator werden mit Abwasser befüllt. Die Vakuumpumpe Roots saugt den Wasserdampf an, das sich im Kessel über dem Flüssigkeitsspiegel befindet, und erhitzt es. Heißer Wasserdampf gelangt in den Kondensator, wo sich Kondenswasser bildet und zugleich das Wasserbad im Kessel aufwärmt. Sauberes Wasser kommt in den Behälter für destilliertes Wasser.

Destillationsprozess – Beschreibung

Wyparka próżniowa do ścieków wodnych AQUADEST-CAST 3000 - opis procesu destylacji

DIE KONSTRUKTION UND DER BAU EINER WASCHANLAGE ERFÜLLEN DIE AKTUELLEN RICHTLINIEN DER EUROPÄISCHEN UNION